Umrah infos

1- Erfahrungsgemäß dauert die Beschaffung eines Umra-Visums durchschnittlich eine Woche, in manchen Fällen aber bis zu 2 Wochen.
2- Es ist daher ratsam, Ihre Umra-Reise mindestens einen Monat im Voraus zu planen.
….. UMRA-info…..

1. Maschinenlesbaren Original-Reisepass, mit mindestens freien gegenüberliegenden Seiten, der Pass muss mindestens 6 Monate gültig (nach Reisebeginn).

2. Zwei Passbilder die nicht älter als 6 Monate sein dürfen, mit weißem Hintergrund. Jedes Foto muss rückseitig mit dem Namen versehen sein.

3. Kopie der Heiratsurkunde bei Ehepaaren , aus deren Pass oder Name nicht hervorgeht, dass sie verheiratet sind.

4. Original – Impfpass mit der Impfung gegen Menningitis (Impfstoff :ACWY 135) Die Impfung darf nicht jünger als 10Tage und nicht älter als 3 Jahre alt sein.

5. Ärztliches Attest, mit dem Impfdatum und Impfstoff, vom Arzt gestempelt und unterschrieben.

Ohne diese Unterlagen wird das Visum von der Botschaft nicht erteilt. *Frauen unter 45 Jahren: dürfen nur in Begleitung eines nahen männlichen Verwandten ( Mahram z.B. Vater , Bruder oder Ehemann) nach Saudi Arabien einreisen **Die Umrah-Visa wird von der Saudischen Botschaft gebührenfrei erteilt. Bitte senden sie uns die Unterlagen per Express oder einschreiben an folgende.
1- Visum -Die Beschaffung des Visums, um nach Saudi Arabian verreisen zu dürfen.
2- Transfer- Alle Fahrten von Jeddah – Mekka – Medina.
3- Flugtickets – Hin und zurück nach Saudi Arabian.
4- Unterkünfte in Mekka – Siehe Umrah Programme.
5- 4 Bettzimmer 3 Bettzimmer oder 2 Bettzimmer.
6- besuch der Mazarat in Makkah & Medina.
7- Unterkünfte in medina Siehe Umrah Programme.
8- inkl. 5 Litter zamzam Wasser.

Hajj Angebot

4.100,00 3.980,00
KOMFORT Hajj Programm 2017
3.750,00 3.380,00
ECONOMY Hajj Programm 2017

Was ist Umrah

Das Wort Umra (auch: Umrah, Omra, Omrah) selbst bedeutet Besuch. Umra heißt: mit Ihram Tawaf (siebenfaches umrunden der Kab“a) und Sa´y (siebenmal die Strecke zwischen den Bergen Marwa und Saf“a schreiten) verrichten und danach sich die Haare schneiden lassen.
Umra kann man an jedem Tag im Jahr, außer an den Tagen zu Hadsch, verrichten.
Es gibt zwei Pflichten bei Umra: Ihram und Tawaf. Ihram ist eine Bedingung des Umras.
Der Tawaf, die Sa“y und Haareschneiden sind ein Muss.
In den Lehrender Hanefis und Malikis ist die einmalige Umra Sunna, für Schafiis und Hanbelis ist es Fard (Pflicht).
Learn More